Die Lösung für Biogasanlagen


Biogasanlagen haben sich zu einer wichtigen Quelle für die Erzeugung von erneuerbaren Energien entwickelt. Die dabei anfallenden Gärreste werden normalerweise als Dünger wieder auf die Felder ausgebracht. Aufgrund legislativer Einschränkungen können sie jedoch meist nicht vollständig verwertet werden. Die Lagerung der Gärreste ist mit Kosten verbunden, die die Rentabilität der Anlage negativ beeinflussen können.

Epuramat bietet eine Lösung für dieses Problem: Mittels Entwässerung in Kombination mit der patentierten ExSep®-Technologie werden die Feststoffe aus dem Gärrest weitestgehend abgetrennt. Dadurch wird der erforderliche Lagerbedarf minimiert und außerdem ermöglicht diese Epuramat-Lösung eine deutliche kompaktere Bauweise der ggf. noch erforderlichen Restabwasserreinigung.