Kapazitätserhöhung bestehender Kläranlagen


Als Resultat städtischer Entwicklung stellen steigende Bevölkerungszahlen neue Herausforderungen an die kommunale Wasserversorgung und Abwasseraufbereitung. Höhere Abwassermengen führen zu überlasteten Kläranlagen. Oft ist eine Anlagenerweiterung aufgrund des Mangels von zusätzlich benötigtem Platz nicht möglich. Mittels der ExSep®-Technologie kann die Kapazität bestehender Kläranlagen um 30 bis 40% erhöht werden, ohne dass dazu zusätzlicher Raum benötigt wird. Das Epuramat-System kann innerhalb der bestehenden Kläranlage installiert werden.

Die dafür benötigten Ausgaben betragen dabei nur einen Bruchteil der Summe, die benötigt werden würde, um eine komplett neue, größere Kläranlage zu errichten.

Langwierige Baugenehmigungen reduzieren sich bei Implementierung des Epuramat-Systems auf ein Minimum oder fallen sogar vollständig weg.


Antrag


Wenn Sie mehr Details oder Informationen bezüglich den Preisen möchten, bitten wir Sie unser Kontaktformular und unser Fragebogen für Kommunale Abwasserbehandlung auszufüllen, und dann an info@epuramat.com zu senden.